Hotelsicherheit: Hochwertige Security für die Hotellerie

Weil man als Hotelbetreiber für die Sicherheit von Gästen, Besuchern und Mitarbeiter verantwortlich ist, kommt dem Thema Security in einem Hotel besonders große Bedeutung zu.

Die große Herausforderung für die Hotelsicherheit: Die Gefahrenlage ist in Hotels äußerst vielschichtig. Von übergriffigen Fans, die im Hotel weilende Stars anhimmeln, über Diebe, die es auf Wertgegenstände der Gäste abgesehen haben, und Betrunkene, die zu später Stunde auf Chaos aus sind, bis hin zu Brandgefahren, die das Leben hunderter Menschen im Haus bedrohen können, reicht die Palette an Sicherheitsrisiken. Hinzu kommen Vandalen, die Parkflächen und Außenbereiche verwüsten, und potentiell gewalttätige Konflikte unter Personen im Haus. 

Entsprechend vielseitig ist die Hotelsicherheit als Sicherheitsdienstleistung angelegt, um den zahlreichen Security-Risiken zu begegnen. Wir bieten die professionelle Security für Hotels und ähnliche Einrichtungen in ganz Deutschland an.

Welche Aufgaben gibt es bei der Hotelsicherheit?

Sicherheit in einem Hotel bringt zahlreiche sehr unterschiedliche Aufgaben mit. Dabei geht es um interne Sicherheit im Haus wie auch um den Schutz gegen externe Gefahren.

Vom Wachschutz für Fahrzeuge auf dem Hotelparkplatz über Sicherheitspatrouillen im angrenzenden Garten zum Schutz gegen unbefugte Eindringlinge und Vandalen bis hin zum Veranstaltungsschutz bei Events im Hotel, den Nachtwachen gegen besondere Gefahrenlagen zu später Stunde und den Eingangsschutz an allen Ein- und Zugängen sind die Aufgaben bei der Hotelsicherheit sehr vielfältig. 

Das Besondere an der Hotelsicherheit ist jedoch, dass sich dabei häufig Security-Aufgaben mit Service-Aufgaben vermischen. Daher sind speziell ausgebildete Fachkräfte gefragt, die für die Hotelsicherheit zum Einsatz kommen.

Welche Fachkräfte übernehmen die Hotelsicherheit?

Die Hotelsicherheit ist ein vielschichtiges Einsatzfeld für Sicherheitsfirmen – und bedarf daher unterschiedlichster Fachkräfte für die Umsetzung. Dabei sind Wachleute für Streifendienste ebenso notwendig wie erfahrene Doormen, die am Hoteleingang für Sicherheit sorgen, Mitarbeiter im Gehobenen Empfangsdienst eines Hotels, Brandwachen, Einsatzkräfte für den Veranstaltungsschutz und Night Auditoren. In einigen dieser Felder überschneiden sich die Kompetenzen – wodurch z. B. ein Mitarbeiter im Gehobenen Empfangsdienst oft auch als Night Auditor zum Einsatz kommen kann.

Doormen:

Doormen sind die richtigen Security-Profis, um den Eingang eines Hotels zuverlässig abzusichern. Sie beziehen direkt an der Eingangstür Position, empfangen legitime Besucher und sorgen dafür, dass unerwünschte Personen draußen bleiben.

Fachkräfte im Gehobenen Empfangsdienst:

Die Fachkräfte für den Gehobenen Empfangsdienst sorgen im Empfangsbereich eines Hotels zum einen für Sicherheit und übernehmen zum anderen Serviceaufgaben wie die Betreuung der Rezeption, Telefondienste, Reservierungsservice, Besucherbetreuung und Protokollanten-Tätigkeiten.

Patrouillenkräfte:

Die Security für größere Hotelanlagen benötigt Patrouillenkräfte. Diese sorgen für Hotelsicherheit, indem sie im Haus sowie in den Außenanlagen regelmäßig Streife laufen.

Brandwachen:

Bei feuergefährlichen Montagearbeiten an einem Hotel, aber auch nach dem Löschen eines Brandherdes – z. B. bei einem Küchenbrand – sind Brandwachen nötig. Diese sind im Rahmen der Hotelsicherheit besonders wertvoll, weil man als Hotelbetreiber verantwortlich ist für die Sicherheit sämtlicher Menschen im eigenen Haus.

Veranstaltungsschützer:

Von der Einlasskontrolle und Besucherregistrierung bis hin zu Ordnern im Saal und Brandsicherheitswachen an der Veranstaltungstechnik sind bei einem Event im Hotel zahlreiche Security-Posten zu besetzen.

Night Auditoren:

Als Spezialkräfte für die Hotelsicherheit spielen Night Auditoren eine immer wichtigere Rolle. Auch als Nachtportier bekannt, übernehmen diese Einsatzkräfte Aufgaben wie die Betreuung des Late Check Ins / Check Outs und der Hotelrezeption über Nacht, das Handling von Anfragen und Reservierungen, den Weckdienst sowie Kontrollgänge im Rahmen der Hotelsicherheit.

Nicht nur aus Sicherheitsgründen sind immer mehr Hotelbetreiber auf die Unterstützung von externen Fachkräften angewiesen. Denn angesichts des Fachkräftemangels in der Branche werden häufig auch eher serviceorientierte Einsatzfelder wie Night Auditoren und Gehobener Empfangsdienst benötigt.

Als Sicherheitsunternehmen können wir erfahrene Profis für die Hotelsicherheit in allen Einsatzfeldern anbieten – deutschlandweit.

Wieso bietet die Brandwache 24/7 GmbH auch Hotelsicherheit an?

Die Brandwache 24/7 GmbH verfügt als Sicherheitsunternehmen über eine allgemeine Bewachungserlaubnis. Denn unsere Wurzeln liegen in der Security, weil unser Betrieb als Full Service Sicherheitsdienst gestartet ist. Wir verfügen daher sowohl über die Befugnisse wie auch die fachlichen Kompetenzen und die langjährige Erfahrung, um Sicherheitsdienstleistungen für die Hotelsicherheit hochwertig umzusetzen. Häufig lässt sich die Hotelsicherheit mit dem Brandschutz in einem Hotel sehr gut verbinden.

Gern beraten wir Sie bei Fragen zum Thema Hotelsicherheit und erstellen auf Wunsch kostenlos ein individuell auf Ihren Bedarf ausgerichtetes Angebot für die Security in einem Hotel. Kontaktieren Sie uns dazu einfach über unser Kontaktformular [LINK].

Unsere Leistungen im Sicherheitsdienst

Doorman Security

Gehobener Empfangsdienst

Hotelsicherheit

Objektschutz

Wachdienst

Unsere Leistungen im Brandwachdienst

Brandposten nach Feuer

Brandwache auf Veranstaltungen

Brandwachen beim BMA Ausfall

Brandschutzkonzept

Brandwache feuergefährliche Arbeiten

Brandwache Baustelle

Brandwache beim Austausch Rauch- und Brandmeldern

Referenzen (kleine Auswahl)

           .             

Wichtige Infos vor Auftragsübernahme wären:

In welcher Stadt soll die Hotelsicherheit durchgeführt werden?
Auf welchen Zeitraum ist der Hotelschutz angelegt?
Welche Tätigkeiten sollen durch unsere Mitarbeiter ausgeführt werden?
Gibt es weitere nützliche Informationen für eine konkrete Angebotserstellung?